Roomtour: Unser Wohnzimmer - Sinnesengel
Sinnesengel is a personal fashion and lifestyle blog by Jessy regarding fashion, beauty and Berlin city stories.
16468
post-template-default,single,single-post,postid-16468,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Roomtour: The Living Room

Sinnesengel Roomtour Livingroom Esstisch

Was macht ein Wohnzimmer zu einem richtigen Wohnzimmer?

Diese Frage stellten wir uns, als wir vor knapp einem Jahr entschieden dieses Zimmer umzugestalten. Die Antwort darauf fiel uns aber nicht leicht. Wir wollten eine gemütliche Sofaecke, die ausreichend Platz für Freunde bietet. Aber auch einen Esstisch, an dem man essen, reden und immer wieder zusammen kommen kann. Ich wollte noch eine Ecke zum Arbeiten und viel Platz für Bücher und all die Erinnerungen, die man Jahr für Jahr in Kisten packt.
Und das alles auf knapp 24 Quadratmetern.

Wir begannen also mit der Farbgestaltung …

GIVE THE ROOM A THEME

Ich wollte das unser neues Wohnzimmer richtig schön hell wird. Also entschieden wir uns die alten dunkelbraunen Wände alle zu weißen und nur eine Wand des Raumes zu highlighten. Wir entfernten die Tapete, um mit der Betonmauer darunter zu arbeiten, ohne so richtig zu wissen, was uns erwarten würde. Doch nach etlichen Stunden mit Spachteln und heißem Seifenwasser in der Hand wurden wir zum Glück mit einer wunderschönen, etwas kaputten und genau richtig abgenutzten Stahlbetonwand belohnt.

Damit hatte unser Raum ein Statement und wir eine spezielle Stimmung, die mir mit weiteren Farben untermalen wollten. Mir gefiel der Gedanke der kühlen, unbehandelten Wand in Kombination mit weiteren kräftigen Farbakzenten aus Schwarz und Grau. Die Möbel wählten wir im Kontrast eher minimalistisch und zurückhaltend aus und blieben bei einem Holzton. Sonst arbeiteten wir nur mit natürlichen Materialien, wie Schiefer und Stein.

Sinnesengel Roomtour Livingroom Betonwand

Sinnesengel Roomtour Livingroom Details

Sinnesengel Roomtour Livingroom Couchtische

THE CENTER OF THE ROOM

Der Mittelpunkt des Raumes und auch unseres Alltags sollte aber ganz klar der neue Esstisch sein. Wir entschieden uns für einen Tisch mit passender Bank und zwei wunderschönen Polsterstühlen von Westwingnow*. Wir essen hier nicht nur, sondern planen und arbeiten auch und freuen uns darauf zukünftig mit unserer Kleinen zu malen, zu kneten und Papierflugzeuge zu basteln.

THE DETAILS

Neben der schon sehr auffälligen Wand suchte ich die Accessoires in unserem Wohnzimmer sehr dosiert aus. Ich setze auf mattes Silber in Kontrast mit Schiefer und Stein. Aber ich nahm Abstand von weiteren Farben. Einzig und allein bei den Kissen und Vorhängen experimentierte ich mit verschiedenen Texturen und Farbnuancen in Grau. Keine wilden Muster, nur vereinzelt Prints und Drucke im bereits vorherrschenden Farbschema.

Sinnesengel Roomtour Livingroom Sofaecke

Seitdem komme ich jeden Tag mit einem Lächeln in unser Wohnzimmer und ertappe mich dabei, wie ich im Türrahmen stehen bleibe und mich freue, weil das hier alles uns ist, weil es genau so geworden ist, wie ich es mir gewünscht habe und weil uns dieser Raum so sehr widerspiegelt.

*mit freundlicher Unterstützung von WESTWINGnow

Sinnesengel
Jemara7@gmx.de
No Comments

Post A Comment