Monthly Recap #3-16 - Sinnesengel
Sinnesengel is a personal fashion and lifestyle blog by Jessy regarding fashion, beauty and Berlin city stories.
14826
post-template-default,single,single-post,postid-14826,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Monthly Recap #3-16

HIGHLIGHT OF THE LAST

Der März war für mich ein ganz besonderer Monat und ich wünschte, ich könnte euch bereits mehr erzählen. Aber, wie so im Leben, gilt es auch hier, den richtigen Moment abzuwarten. Ich musste diesen Monat jedenfalls sehr viel planen, mir über bestimmte Dinge klar werden und wichtige Entscheidungen treffen. Deswegen ist es hier auch ein wenig ruhiger geworden.

HEAVY ROTATION

Poetisch, melancholisch, kraftvoll und voller Energie: Der perfekte März-Soundtrack für mich.
„Who returned“ von Arthur Beatrice, einer Indie-Pop-Band aus Großbritanien lief bei mir auf Repeat.
Jedes Mal mit Gänsehaut!

LOOK OF THE MONTH

Modisch begeistern konnte mich Caro mit ihrem Every-Day-Outfit. Ich liebe die khakifarbene Blousonjacke in Kontrast zu dem sonst schwarzen Look und ihren hellblonden Haaren.

Sinnesengel_Monthly_Recap_Maerz_Look

MARCH TREATS

Diesen Monat konnte ich nicht genug von sauren Gummibärchen bekommen. Ich habe mich einmal durch das gesamte Haribo-Sortiment probiert, um die sauersten zu finden und bin dann bei einem unserer letzten IKEA Streifzüge über die schwedischen Gummitiere gestolpert. Und was soll ich sagen: Sauer hoch 2. Und damit genau das Richtige für mich. Schließlich macht sauer lustig.

EDITOR PICKS

Ich war auf der Suche nach einer kleinen Clutch, die ich im Alltag nutzen könnte und bin bei „Fritzi aus Preußen“ fündig geworden. Die graue Umhängetasche passt perfekt zu meinen typischen Go-to-Look bestehend aus Jeans, Shirt und Sneakern und bietet Platz für all das Zeug, dass wir Frauen immer mit uns herumtragen.

QUOTE OF THE MONTH

„Not everyone deserves to know the real you. Let them criticize who they think you are.“

PLAN FOR THE NEXT

Im April stehen einige Veränderungen an, auf die ich mich jetzt schon freue. Auch wenn ich ehrlich gesagt ziemlich nervös deswegen bin. Außerdem haben wir uns dazu entschieden, das Schlafzimmer neu zu dekorieren und uns ein neues Bett zu kaufen. Ich befinde mich also schon jetzt auf Möbelsuche und klicke mich durch die verschiedensten Wandfarben.

Sinnesengel
Jemara7@gmx.de
No Comments

Post A Comment